Pfr. Johannes Vermöhlen geht in den Ruhestand

Sonntag, 13. November, Eucharistiefeier um 11.30 Uhr in der Himmelfahrt-Kirche mit  Verabschiedung von Pfr. Vermöhlen. Anschließend laden wir zur Begegnung im Pfarrheim an der Brüderstraße ein.

Anstelle zugedachter Geschenke bittet Pfr. Vermöhlen um eine Spende zugunsten des KiTa-Projekts "Schmierst Du mir meine Stulle?"

Als Urgestein der katholischen Kirche in Wesel hat ihn jemand schon vor einigen Jahren bezeichnet: Johannes Vermöhlen. Nun geht er Anfang November 2017 in den Ruhestand. Zwölf Jahre war er als Krankenhausseelsorger in Wesel tätig. Unermüdlich um das Wohl der Patienten im Marienhospital und auch im evangelischen Krankenhaus bemüht. Auch viele Angehörige sind ihm zu großem Dank verpflichtet. Über das 75. Lebensjahr hinaus hat er den Dienst als Krankenhausseelsorger mit viel seelsorglichem Herzblut übernommen. Am 13. November, fast ein Monat nach seinem 76. Geburtstag wird er nun in den Ruhestand verabschiedet.

Von 1984 bis 2004 war Johannes Vermöhlen Pfarrer der Kirchengemeinde Herz-Jesu in der Feldmark. Auch aus dieser Zeit ist er Vielen Weselerinnen und Weselern bekannt. Generationen von Kindern hat er getauft, auf dem Weg zur Erstkommunion begleitet, bei Trauungen assistiert und - sicher in seiner Zeit als Krankenhausseelsorger besonders - kranke Menschen und ihre Angehörige begleitet und ist den letzten Weg zum Grab mitgegangen. In zusammen 32 Jahren ist er so zum echten Urgestein der katholischen Kirche in Wesel geworden. Wir alle sagen dem unermüdlichen und so bescheidenen Seelsorger Johannes Vermöhlen ein großes Dankeschön.


<< zurück zur Übersicht

Pfarrbüro Sankt Nikolaus

Katholische Kirchengemeinde Sankt Nikolaus
Martinistraße 10a
46483 Wesel

Tel. 0281 300 2669 111
service@sanktnikolaus-wesel.de

Mo.-Sa.: 09.00 - 12.00 Uhr
Di.: 15.00 - 18.00 Uhr
Do.: 15.00 - 19.00 Uhr

Büroleitung: Sigrid Hochstrat

Veröffentlichungen: 
Petra Klingberg
Tel: 0281 300 2669 117
petra.klingberg@sanktnikolaus-wesel.de

Mo: 09.00 - 12.00 Uhr 15.00 - 18.00 Uhr
Mi: 14.00 - 18.00 Uhr
Do: 09.00 - 13. 00 Uhr